Unsere Gottesdienste seit der neuen Regelung des Bundesrates

Der Bundesrat hat die maximale Anzahl Teilnehmer an Gottesdiensten per 31.05.2021 auf 100 Personen angehoben. Deshalb stellen wir wieder auf einen Gottesdienst um. Kinderbetreung und Übersetzungsdienst finden nun wieder wie gewohnt statt. Wichtig ist weiterhin, dass die Kinder den unteren Eingang benutzen.

Sobald das Kontingent ausgeschöpft ist, wird die Anmeldung automatisch geschlossen (roter Button).

Mitarbeiter des jeweiligen Gottesdienstes müssen sich nicht anmelden.

Unsere Videos und Lifestream finden Sie hier